Home | english | Impressum | Sitemap | KIT

     

 

Gefördert im Rahmen der E-Energy Initiative durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

     

           

Projektkonsortium

Das Projektkonsortium setzt sich aus sechs Partnern zusammen, die ihre Kompetenz aus komplementären Bereichen einbringen: ABB AG, EnBW AG (als Konsortialführer), IBM Deutschland GmbH, das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), SAP AG sowie Systemplan GmbH. Hierdurch wird eine Betrachtung der gesamten Wertschöpfungskette, von der Stromerzeugung (Großkraftwerk und dezentrale Erzeugung) über den Netzbetrieb (aller Spannungsebenen) bis zum Endkunden, realisiert. Dies schließt technische Umsetzbarkeit der Konzepte, informationstechnische und rechtliche Aspekte bis hin zur Akzeptanz und Bewertung möglicher Anreizmodelle ein.